Nachhaltigkeit

Wind ist unsere DNS

Die Entscheidung, das Meer ausschließlich mit der Kraft des Windes zu erforschen und zu genießen, ist bereits ein großer Schritt in Richtung Klimafreundlichkeit. Somit ist die ganze Natur unserer Freizeit, Leidenschaft und Industrie von natürlichen Ressourcen angetrieben. Wir müssen Ihnen nichts über das Gefühl erzählen, nur vom Wind „angetrieben“ zu werden, aber wir können Sie allerdings dazu auffordern weiterhin den Ozean mit der Windkraft statt mit fossilen Brennstoffen zu genießen.

Für Elvstrøm Sails reicht es jedoch nicht aus nur eine klimafreundliche Freizeitaktivität zu unterstützen. Als Unternehmen können wir noch viel mehr tun, um die Umweltbelastung zu minimieren und die Meere sauberer zu halten.

Nachhaltige Segelmacherei

Die UN hat 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung definiert, um eine bessere und nachhaltigere Zukunft für uns alle zu sichern. Diese zeigen die globalen Herausforderungen, denen wir gegenüberstehen. Bei Elvstrøm Sail nehmen wir eine nachhaltige Zukunft ernst und glauben fest daran, dass wir 5 dieser Ziele erreichen können. Wir arbeiten derzeit daran einen Ansatz und eine Strategie für diese Bereiche auszuarbeiten. Weiter unten können Sie lesen wo Elvstrøm Sails heute steht und einige unserer zukünftigen Ziele.

Und ....

Machen Sie mit bei unserer Reise!

CO2 neutrale Energie aus Wind
Die Elvstrøm Sails Produktionshalle wird vollständig mit sauberer Elektrizität betrieben, die durch dänische Windkraftanlagen erzeugt wird. Mit Hilfe von „MedVind“ kaufen wir auch zusätzliche Windenergie hinzu, um den Strombedarf zu decken, der von Unterlieferanten außerhalb von Dänemark gebraucht wird.

Klimafreundliches Heizen mit Holzschnitzel
Unser Produktionsgebäude in Dänemark wird mit Biomasse beheizt. Die Biomasse stammt von Schnitzelholz und Stroh, dass im örtlichen Fernwärmeunternehmen hergestellt wird.

Der UN zufolge, „trägt Energie dominant zum Klimawandel bei und macht ungefähr 60 Prozent der gesamten weltweiten Treibhausgasemissionen aus“. www.un.org/sustainabledevelopment/energy

Eines von der UN definierten Hauptziele ist es den Gebrauch von erneuerbaren Energien zu steigern. Wir bei Elvstrøm Sails sind erfreut sagen zu können, dass Segel im Energieverbrauch fast bis zu 100% CO2-neutral produziert werden können.
Anständige Arbeit und wirtschaftliches Wachstum
In unserer Produktionseinrichtung in Aabenraa, Dänemark beschäftigen wir 70 Angestellte (Stand vom 31.10.19) und zusätzlich etwa 20 weitere in Elvstrøm Sails Tochtergesellschaften im Ausland. Die Vielfalt im Kontext von Nationalitäten ist bei Elvstrøm Sails von sehr großer Bedeutung und wir haben eine „Tradition“, Migranten in unserem Unternehmen einzubeziehen. Unsere Mitarbeiter im Hauptwerk vertreten derzeit 10 verschiedene Nationalitäten. Als dänisches Unternehmen verfügen wir über zahlreiche organisatorische Mittel und Wege, die zu dem Wohlbefinden beitragen.

Elvstrøm Sails sticht nicht besonders bei den organisatorischen Gruppen und Mitteln heraus, was sehr gewöhnlich ist in Dänemark. Aber wir glauben, dass diese Instrumente dazu beitragen unser organisatorisches Wohlbefinden zu unterstützen.
Verantwortungsbewusster Konsum und verantwortungsvolle Produktion
Laut der UN dreht es sich hierbei darum „mehr zu tun und besser mit weniger“. www.un.org/sustainabledevelopment/sustainable-consumption-production

In Bezug auf das Ziel der verantwortungsvollen Produktion and des verantwortungsbewussten Verbrauchs, werden wir zukünftig Zeit und Energie aufbringen, Wege zu finden um Abfall zu reduzieren und Materialien wiederzuverwenden. Vor 2-3 Jahren wechselten wir in unserer Produktion zu effizienten Glühbirnen und LED.

Wir gestehen ein, dass wir noch längst nicht am Ziel angekommen sind, aber es ist ein laufender Prozess und eine Reise, die wir gerade erst angefangen haben. Wollen Sie uns begleiten?
Klimaschutz
Von 1880 bis 2012 ist die globale Durchschnittstemperatur um 0.85°C gestiegen, die Meere wurden wärmer, große Mengen von Schnee und Eis verschwanden, der Meeresspiegel ist gestiegen und nach Aussage der UN nahmen die globalen Kohlendioxidemissionen (CO2) annähernd um 50 Prozent seit 1990 zu: www.un.org/sustainabledevelopment/climate-change

Es gibt eine eine Vielzahl von Untersuchungen zum Thema Klimawandel. Wir sind kein politisches Unternehmen und unterlassen es so zu tun als ob wir wissen was am besten ist. Aber was wir wissen ist, dass Bäume das CO2 absorbieren und folglich können wir also Bäume pflanzen.

Mit Hilfe der Organisation One Tree Planted, haben wir beschlossen für jeden Mitarbeiter, den wir beschäftigen einen Baum zu pflanzen – bisher sind es 100 Bäume im Amazonas-Regenwald. Wenn Sie auch daran interessiert sind einen Baum zu pflanzen, können Sie sich uns anschließen, indem Sie One Tree Planted besuchen.
Leben unter Wasser
Eines der gesetzten Ziele der UN, ist die Vermeidung und insbesondere die Reduzierung jeglicher Art von Meeresverschmutzung. Die Organisation Plastic Change koordiniert den World Clean-Up Day in Dänemark, indem sie die Öffentlichkeit für eine Bewegung gegen Plastikverschmutzung einbezieht und mobilisiert.

Unsere Industrie lebt von der Schönheit der Meere und es erscheint nur gerecht, dass wir uns bemühen dabei zu helfen den Müll wegzuräumen, nicht zuletzt den Plastikmüll.

Bei Elvstrøm Sails ist der World Clean-Up Day ein zukünftiges jährliches Treffen außerhalb des Werkes für alle Angestellten in Dänemark, an dem wir uns zusammenschließen und gemeinsam aufräumen. Im Jahr 2020 ist der offizielle Aufräumtag am Samstag, den 19. September. Um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter daran teilnehmen können, wird Elvstrøm Sails den Aufräumtag am Freitag, den 18. September halten. Kommt im September, kommt zum World-Clean-Up Day!

Ein zukünftiger Ansatz

Wir erkennen, dass wir noch längst nicht am Ziel angekommen sind. Es ist ein laufender Prozess und eine Reise, die wir gerade erst angefangen haben. Machen Sie mit bei unserer Reise!